Redaktionssystem InterRed auf der Digital Content Expo 2017 (WAN-IFRA)

InterRed stellt die neueste Version seiner gleichnamigen Multi Channel Publishing Lösung vor. Auf der IFRA World Publishing Expo / Digital Content Expo 2017, vom 10. bis zum 12. Oktober, in Berlin, erhalten Besucher live einen Einblick in die Neuerungen des zukunftssicheren Publizierens in alle Kanäle: Print, Online und App.

Neues Archiv, Themenplanung, optimiertes DAM und DTP im Browser

Mit der zukunftssicheren InterRed-Lösung können Inhalte aus einem System heraus erstellt, verwaltet und in unterschiedliche Ausgabekanäle publiziert werden. Unter einer Haube befinden sich in der integrierten Gesamtlösung InterRed ein Print-Redaktionssystem, ein Web Content Management System und auch ein App Publishing System. Gleichzeitig sorgen zahlreiche Features für eine Verbesserung der täglichen Abläufe in den Redaktionen von Zeitungs- und Zeitschriften-Verlagen oder Marketingabteilungen. Mit der neuesten Version, InterRed 17, werden neben zahlreichen Verbesserungen auch vollkommen neue Funktionen vorgestellt.

So ermöglicht z.B. das neu entwickelte Archiv-Modul mit seinen umfangreichen Filter- und Suchfunktionen ein komfortables Verwalten und Durchsuchen von großen, archivierten Datenmengen. In Verbindung mit dem intelligenten Empfehlungssystem, den InterRed ContentAgents, werden zudem automatisierte Such- bzw. Wortvorschläge sowie themenbezogene Relevanzermittlungen dargestellt.

Dank der InterRed ContentAgents kann die vollkommen neu aufgebaute und in InterRed integrierte Themenplanung die Alleinstellung eines geplanten Themas überprüfen. Nutzer und Redakteure erfahren folglich frühzeitig, wie viele Informationen, Beiträge und Artikel eines bestimmten Themas (intern oder extern) bereits vorhanden sind. Durch die Kombination von Themenplanung, Archiv und ContentAgents entstehen somit thematische Felder zur effizienten Mehrfachverwertung.

Das integrierte Digital Asset Management wurde ebenfalls stark erweitert. Der komplette Workflow rund um Bilder und Assets wurde mit Rechte- und Verwertungsmanagement, automatisierter Honorierung und Verwendungsnachweisen noch umfangreicher ausgestattet.

Zahlreiche Neuerungen betreffen auch die Printproduktion. InterRed LiveLayout ermöglicht die DTP-Bearbeitung im Browser, wodurch oftmals auf die gängigen DTP-Tools verzichtet werden kann. Dabei profitieren Nutzer nun von dem verbesserten Handling und neuen Funktionen bei der Erstellung von Print-Objekten. So sorgt z.B. die automatisierte Textkürzung für eine sinnvolle Kürzung von Texten auf vorgegebene Längen.

News-orientierte App-Lösung: E-Paper und Geschäftsmodelle

Auch der App-Bereich wurde konsequent weiter gedacht: Die speziell für Zeitungen optimierte Variante der AppPublishing-Lösung besticht durch eine hohe Flexibilität, Regionalisierung, den großen Funktionsumfang sowie die Integration zahlreicher Monetarisierungsmodelle.

Zu InterRed AppPublishing zählt selbstverständlich auch die Unterstützung für E-Paper, angefangen beim integrierten Kiosk, über Regionalausgaben, flexibel wählbare Detail-, PDF- oder Lesemodus-Ansichten bis hin zum integrierten E-Paper-Archiv. Ebenfalls neu ist der Top-News-Modus, welcher ausgewählte Inhalte medial hochwertig aufbereitet darstellt. Zur Flexibilität der App gehört natürlich auch, dass die einzelnen Bestandteile der App (E-Paper, Livebereich und Top-News) sowohl einzeln als auch in einer kombinierten App zur Verfügung stehen.

Live-Präsentation und strategische Beratung auf der WPE / DCX

Egal welche Publikationsform, welches Medium bedient werden soll, eine umfassende Beratung zum gezielten Einsatz des Mediums ist unerlässlich. Für die Einführung eines neuen Redaktionssystems, die Planung eines Multi Channel Publishing Ansatzes oder auch für die Entwicklung neuer Monetarisierungsmodelle ist eine strategische Analyse essentiell.

Die InterRed GmbH steht dafür vom 10. bis 12. Oktober 2017 auf der IFRA World Publishing Expo / Digital Content Expo am Stand C.05 zur Verfügung. Um Wartezeiten zu verkürzen wird eine Terminvereinbarung mit den InterRed-Experten empfohlen: www.interred.de/dcx