Schwerpunktthema Bewegtbild: Zehnter Executive Day des Content Marketing Forum am 10.November in Essen

CMF-Strategietagung in der Lichtburg, Deutschlands größtem Filmpalast

München, 25. Juli 2016 – Die neuesten Trends und Innovationen rund um das Thema Bewegtbild sind einer der Themenschwerpunkte des zehnten Executive-Tages des Content Marketing Forum (CMF). Die Strategietagung, die exklusive für die Mitgliedsunternehmen des CMF angeboten wird, findet am 10. November 2016 in Essen statt.

„Beim Executive-Day als Managementveranstaltung des CMF wollen wir den Führungspersönlichkeiten innerhalb des Forums eine einzigartige Plattform für exklusiven Wissenstransfer bieten“, erläutert Michael Höflich, Geschäftsführer des CMF. Der Executive Day richtet sich jeweils an Geschäftsführer und Inhaber sowie das gehobene Management der CMF-Mitgliedsagenturen.

„Live-Streaming-Dienste wie Periscope, Meerkat, YouNow oder Facebook Mentions sind mittlerweile selbstverständlich“, erklärt Holger Koenig, CMF-Bereichsvorstand Bewegtbild. „Technik allein wird für einen Erfolg aber nicht reichen: Entscheidend ist die gut erzählte Story, sonst scheitern auch Formate wie VR oder 360-Grad-Video.“

Themenvielfalt Verhandlungsführung, Compliance, Agentur der Zukunft

Zu Gast beim Executive Day 2016 des CMF wird unter anderem der Filmregisseur Sebastian Hilger sein, der sich mit dem Thema Storytelling im Bewegtbild beschäftigen wird. Aus Norwegen kommt der Snapchat-Experte Stian Reinartsen mit seinem vielversprechenden Vortrag „Snapchat is serious shit“. Eröffnet wird die Tagung von Christoph Magnussen, CEO von Blackboat, der in seinem Vortrag „The Future of Work“ die Agentur der Zukunft skizzieren wird. Prof. Dr. Ulla Herbst, Direktorin der Negotiation Academy Potsdam beschäftigt sich mit der „Professionalisierung von Verhandlungsprozessen“ während Dr. Klaus Winkler vom C.H. Beck Verlag die Möglichkeiten und Notwendigkeiten von „Compliance für Agenturen“ auslotet.

Veranstaltungsort des zehnten CMF Executive Day ist das Kino Lichtburg in Essen. Das 1928 erbaute Gebäude des Filmpalastes steht unter Denkmalschutz und verfügt mit 1250 Plätzen über den größten Kinosaal Deutschlands. Im Anschluss an die Tagung ist eine Führung mit Get-Together in der Zeche Zollverein Abschluss des Executive Days 2016 in Essen.

Content Marketing Forum (CMF):

Das CMF ist 2015 aus dem Forum Corporate Publishing (FCP) hervorgegangen und ist die Interessengemeinschaft der führenden Content-Dienstleister im deutschsprachigen Raum und mit mehr als 110 Mitgliedsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz der größte Verband dieser Mediendisziplin in Europa. Als Branchenverband vertritt das CMF eine Mediensparte, die pro Jahr rund 6,9 Milliarden Euro umsetzt. Die Mitglieder des Verbandes sind Verlage und Agenturen, die für ihre Kunden wegweisende Content-Strategien entwerfen und umsetzen und dabei wirksame Inhalte für alle Mediengattungen einschließlich Print, Video, Mobile und Online produzieren.

 

Pressekontakt:

Content Marketing Forum e.V.

Michael Höflich

Geschäftsführung

Dachauer Str. 21a, D-80335 München

T  +49 89 34 07 79 77

F +49 89 34 07 79 78

info@content-marketing-forum.com

www.content-marketing-forum.com