[frevel & fey] Software Systeme GmbH

Über 25 Jahre setzen wir mit unseren erfolgreichen Produkten Maßstäbe in der Medienlandschaft. Erfolgsfaktor ist, dass 50% der Belegschaft einen Verlags-/Medienhintergrund hat. Entdecken Sie unsere einzigartige Workflow-Technologie, die wir genau auf die Bedürfnisse der Medienbranche ausgerichtet haben und für die unterschiedlichsten Endgeräte. Vermarkten, verkaufen, verwalten Sie Ihr Portfolio, Ihre Communities & Zielgruppen barrierefrei & ohne redundante Bearbeitung. Mit unserer Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann, bleibt Ihre Software updatefähig.

Dachauer Str. 9a • 80335 München
[javascript protected email address]
+49 89 515555-48

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Verlag darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgender Standard Workflow ist im Bereich Abo, Leser und Besucherverwaltung bereits in der mediaSuite integriert, der auf Ihre Organisation und Use-Cases konfiguriert werden kann:

WARVS – Workflow Aided Reader&Visitor Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von Abonnements, Webseiten-Besuchern, Teilnehmern oder Shop-Kunden

Webintegration

Wo ein Webzugang für Ihre Abonnenten, Leser und Besucher Ihrer Websites gefragt ist, bieten wir solide Lösungen an für die Anbindung von Drittanbieter Software. Diese Connectoren (eine Gruppe von Aufgaben) sind selbstverständlich mit WARVS kompatibel.

  • Standard eSalesConnector: ist eine generische Schnittstelle und besteht aus einem Katalog von Webservices und macht eine schnelle Anbindung mit mediaSuite CRM möglich.
  • Standard evolver OAS Connector: Ideal, um Rubrikanzeigen (Stellenanzeigen, Gesucht/Gefunden usw.), die online gebucht werden, über mediaSuite abzuwickeln.
  • Standard Magento Connector: um die unterschiedlichsten Shop Bestellungen wie Bücher, Newsletter, Downloads etc. zu vermarkten und abzuwickeln

Im eSalesManager der mediaSuite kommen alle online Bestellungen an und können im Eingang geprüft werden, bevor Sie für die Auftragsbearbeitung und Auslieferung  ohne redundante Datenverarbeitung freigegeben werden.

 

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. In der Abonnement-Vermarktung sind dies die Business Extensions abo für die Erstellung von Abonnement-Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen – hierzu zählen auch Firmen- und Verbands-Abos, Frei-Abos, Mitgliedschaften, die Verwaltung und Abrechnung von Abo-Provisionen, Prämien und Geschenk-Abos uvm. sowie sales&services für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen für Waren und Dienstleistungen wie z.B. Einzelheftverkauf. Natürlich ist in diesem Business Extension auch die Streu- und Wechselversand, (Teil-)Beilagensteuerung und die Versandaufbereitung enthalten.

 

Rund um die Business Extensions zur Vermarktung und Abwicklung gliedern sich die unterschiedlichsten Task Extensions, die als „kleine Helferlein“ das Tagesgeschäft unterstützen wie zum Beispiel e-Mark@ting  für den Newsletter Versand über Bulkmailer, das pdf Archiv oder e-Rechnung für den Versand von Rechnungen per E-Mail

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf für unterwegs oder im Office, Abbildung aller Geschäftsvorfälle rund um die Vermarktung und Abrechnung von Abonnements – Einzel- und Firmen-/Verbands-Abonnements, Freiabos, Streu- und Wechselversand, Versandaufbereitung, IVW Auswertungen, Berücksichtigung des Bestimmungslandprinzips bei e-Lieferungen, Bundle-Abos,  …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: elektronischer Belegversand, eRechnung, automatische Berichtserstellung und Versand, Faktur-Monitor.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Verlag darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgender Standard Workflow ist im Bereich Anzeigen bereits in der mediaSuite integriert, der auf Ihre Organisation und Use-Cases Konfiguriert werden kann:

WAMSWorkflow Aided Media Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung, Angebotserstellung und Verwaltung von Print- und Online-Werbung, Corporate Publishing usw.

Webclients

Wo Mobilität gefragt ist, bieten wir passend zu den Aufgaben Web-Applikation im Responsive Design auf Basis State-of-the-art Technologien für die unterschiedlichsten Endgeräte Web, Tablet und Mobile. Für die Mediaberater bieten wir spezielle Weblösungen, die auch mit WAMS kompatibel sind:

  • overView – Die Schlüssel-Daten aus jedem Verlagsbereich auf einen Blick mit my overView – das innovative Web-CRM liefert Zusammenfassungen und tauscht in Echtzeit mit mediaSuite CRM Änderungen und Neuanlagen von Informationen aus.
  • campaignDesigner – Der campaignDesigner revolutioniert Mediaberatung und Verkauf:
    Konzeption und Präsentation von einfachen Angeboten bis zu anspruchsvollen Kampagnen in einem. Planung, Kalkulation und Angebotserstellung mit barrierefreier Auftragsübergabe an die Auftragsverwaltung der mediaSuite.

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. Im Anzeigenverkauf sind dies die Business Extensions adware für die Erstellung von Print Anzeigen-Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen. Hierzu zählen auch Beilagen, Einhefter, aufgeklebte Postkarten, die Verwaltung von Chiffreanzeigen, Belegexemplaren und Druckunterlagen uvm. sowie Business Extension online für die Erstellung von Angeboten für digitale Werbeformate bis zur Fakturierung von Aufträgen. Hierzu zählen Banner und Streamings ebenso wie die Abrechnung nach festen Laufzeiten (für zum Beispiel Newsletter) oder Page Impressions. Ergänzt wird dies durch die Extension sales&services für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Waren und Dienstleistungen wie z. B. Sonderproduktionen, Lizenzen, Corporate Publishing und Veranstaltungen.

Rund um die Business Extensions zur Vermarktung und Abwicklung gliedern sich die unterschiedlichsten Task Extensions, die als „kleine Helferlein“ das Tagesgeschäft unterstützen. Für den Verkauf von Werbung zum Beispiel die automatische Anforderung fehlender Druckunterlagen oder Creatives oder der automatische Versand elektronischer Belege.

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf und Redaktion für unterwegs oder im Office, Abbildung aller Geschäftsvorfälle rund um die Vermarktung und Abrechnung von Werbung – Formate, Millimeter, Beilagen, Sonderwerbeformen, Banner, Newsletter, Videos, Corporate Publishing, Streaming, …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: Anforderung fehlender Druckunterlagen oder Creatives, elektronischer Belegversand, e-Rechnung, automatische Erstellung von Reports und Versand, automatische Übermittlung von Auftragsdaten vom Verkauf zur Disposition.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Blattplanung, Redaktion und Produktion (DU-XML: CCI, Tango, dataplan, WoodWing, x-publisher, …), AdServern (direkte Anbindung für dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Verlag darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgender Standard Workflow ist im Bereich Anzeigen bereits in der mediaSuite integriert, der auf Ihre Organisation und Use-Cases Konfiguriert werden kann:

WAMSWorkflow Aided Media Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung, Angebotserstellung und Verwaltung von Print- und Online-Werbung, Corporate Publishing usw.

Webclients

Wo Mobilität gefragt ist, bieten wir passend zu den Aufgaben Web-Applikation im Responsive Design auf Basis State-of-the-art Technologien für die unterschiedlichsten Endgeräte Web, Tablet und Mobile. Für die Mediaberater bieten wir spezielle Weblösungen, die auch mit WAMS kompatibel sind:

  • overView – Die Schlüssel-Daten aus jedem Verlagsbereich auf einen Blick mit my overView – das innovative Web-CRM liefert Zusammenfassungen und tauscht in Echtzeit mit mediaSuite CRM Änderungen und Neuanlagen von Informationen aus.
  • campaignDesigner – Der campaignDesigner revolutioniert Mediaberatung und Verkauf:
    Konzeption und Präsentation von einfachen Angeboten bis zu anspruchsvollen Kampagnen in einem. Planung, Kalkulation und Angebotserstellung mit barrierefreier Auftragsübergabe an die Auftragsverwaltung der mediaSuite.

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. Im Anzeigenverkauf sind dies die Business Extensions adware für die Erstellung von Print Anzeigen-Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen. Hierzu zählen auch Beilagen, Einhefter, aufgeklebte Postkarten, die Verwaltung von Chiffreanzeigen, Belegexemplaren und Druckunterlagen uvm. sowie Business Extension online für die Erstellung von Angeboten für digitale Werbeformate bis zur Fakturierung von Aufträgen. Hierzu zählen Banner und Streamings ebenso wie die Abrechnung nach festen Laufzeiten (für zum Beispiel Newsletter) oder Page Impressions. Ergänzt wird dies durch die Extension sales&services für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Waren und Dienstleistungen wie z. B. Sonderproduktionen, Lizenzen, Corporate Publishing und Veranstaltungen.

Rund um die Business Extensions zur Vermarktung und Abwicklung gliedern sich die unterschiedlichsten Task Extensions, die als „kleine Helferlein“ das Tagesgeschäft unterstützen. Für den Verkauf von Werbung zum Beispiel die automatische Anforderung fehlender Druckunterlagen oder Creatives oder der automatische Versand elektronischer Belege.

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf und Redaktion für unterwegs oder im Office, Abbildung aller Geschäftsvorfälle rund um die Vermarktung und Abrechnung von Werbung – Formate, Millimeter, Beilagen, Sonderwerbeformen, Banner, Newsletter, Videos, Corporate Publishing, Streaming, …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: Anforderung fehlender Druckunterlagen oder Creatives, elektronischer Belegversand, e-Rechnung, automatische Erstellung von Reports und Versand, automatische Übermittlung von Auftragsdaten vom Verkauf zur Disposition.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Blattplanung, Redaktion und Produktion (DU-XML: CCI, Tango, dataplan, WoodWing, x-publisher, …), AdServern (direkte Anbindung für dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Verlag darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgender Standard Workflow ist im Bereich Anzeigen bereits in der mediaSuite integriert, der auf Ihre Organisation und Use-Cases Konfiguriert werden kann:

WAMSWorkflow Aided Media Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung, Angebotserstellung und Verwaltung von Print- und Online-Werbung, Corporate Publishing usw.

Webclients

Wo Mobilität gefragt ist, bieten wir passend zu den Aufgaben Web-Applikation im Responsive Design auf Basis State-of-the-art Technologien für die unterschiedlichsten Endgeräte Web, Tablet und Mobile. Für die Mediaberater bieten wir spezielle Weblösungen, die auch mit WAMS kompatibel sind:

  • overView – Die Schlüssel-Daten aus jedem Verlagsbereich auf einen Blick mit my overView – das innovative Web-CRM liefert Zusammenfassungen und tauscht in Echtzeit mit mediaSuite CRM Änderungen und Neuanlagen von Informationen aus.
  • campaignDesigner – Der campaignDesigner revolutioniert Mediaberatung und Verkauf:
    Konzeption und Präsentation von einfachen Angeboten bis zu anspruchsvollen Kampagnen in einem. Planung, Kalkulation und Angebotserstellung mit barrierefreier Auftragsübergabe an die Auftragsverwaltung der mediaSuite.

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. Im Anzeigenverkauf sind dies die Business Extensions adware für die Erstellung von Print Anzeigen-Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen. Hierzu zählen auch Beilagen, Einhefter, aufgeklebte Postkarten, die Verwaltung von Chiffreanzeigen, Belegexemplaren und Druckunterlagen uvm. sowie Business Extension online für die Erstellung von Angeboten für digitale Werbeformate bis zur Fakturierung von Aufträgen. Hierzu zählen Banner und Streamings ebenso wie die Abrechnung nach festen Laufzeiten (für zum Beispiel Newsletter) oder Page Impressions. Ergänzt wird dies durch die Extension sales&services für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Waren und Dienstleistungen wie z. B. Sonderproduktionen, Lizenzen, Corporate Publishing und Veranstaltungen.

Rund um die Business Extensions zur Vermarktung und Abwicklung gliedern sich die unterschiedlichsten Task Extensions, die als „kleine Helferlein“ das Tagesgeschäft unterstützen. Für den Verkauf von Werbung zum Beispiel die automatische Anforderung fehlender Druckunterlagen oder Creatives oder der automatische Versand elektronischer Belege.

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf und Redaktion für unterwegs oder im Office, Abbildung aller Geschäftsvorfälle rund um die Vermarktung und Abrechnung von Werbung – Formate, Millimeter, Beilagen, Sonderwerbeformen, Banner, Newsletter, Videos, Corporate Publishing, Streaming, …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: Anforderung fehlender Druckunterlagen oder Creatives, elektronischer Belegversand, e-Rechnung, automatische Erstellung von Reports und Versand, automatische Übermittlung von Auftragsdaten vom Verkauf zur Disposition.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Blattplanung, Redaktion und Produktion (DU-XML: CCI, Tango, dataplan, WoodWing, x-publisher, …), AdServern (direkte Anbindung für dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Reporting / Analyse

Ein umfangreiches Set unterschiedlichster Auswertungen, die einfach zu parametrisieren sind, unterstützt Sie bei der täglichen Analyse Ihres Geschäftserfolgs. Neben ad hoc Auswertungen zu Auftragsbestand und abgerechneten Umsätzen bieten eine Vielzahl strategischer Reports von Stichtags- und Jahresvergleichen über Umsatzentwicklungen und Verkaufslücken bis hin zu Hitlisten und Konkurrenzbeobachtung ein großes Portfolio an Berichten, das durch die Möglichkeit kundenspezifischer Spezialreports erweitert werden kann.

Mit einer direkten Schnittstelle zu EXCEL® oder dem Rohdatenexport können alle Daten auch in nachgelagerten Systemen bewertet werden.

Die Opportunityanalyse für den Verkauf erleichtert die Planung und die Einschätzung des nötigen Verkaufsdrucks zur Erreichung der gesteckten Umsatzziele.

Konfigurierbare Kundendossiers und die Möglichkeit, über TaskPatrol automatisch regelmäßige Berichte zu erstellen und zu verteilen, runden das Paket ab.

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf und Redaktion für unterwegs oder im Office, Kontaktkontrolle gemäß EU-DSGVO, permission based Marketing, Anbindung / Replikation an und mit weiteren Adress-Systemen, …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: Kontakte / Termine mit ToDo-Listen, Terminplanung mit Outlook-Unterstützung, Mailingaktionen über Bulk-eMailer mit Rücklaufimport und Statistiken.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Verlags- und Medienunternehmen darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgende Workflow sind in der mediaSuite integriert:

WAMS – Workflow Aided Media Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von Print- und Online-Werbung, Corporate Publishing usw.

WARVS – Workflow Aided Reader&Visitor Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von print und online Abonnements, Besuchern von Webseiten, Teilnehmern von Veranstaltungen oder Shop-Kunden

WAEM – Workflow Aided Editorial Management für alle Aufgaben rund um die Planung, Erstellung und Honorierung von redaktionellen Artikeln für print und online.

Zwischen den unterschiedlichen Workflows kann man schnell hin und her schalten und die Oberfläche so den jeweiligen Aufgaben anpassen.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Blattplanung, Redaktion und Produktion (DU-XML: CCI, Tango, dataplan, WoodWing, x-publisher, …), AdServern (direkte Anbindung von dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Verlags- und Medienunternehmen darstellen und nutzen das zentrale mediaSuite CRM, wo alle relevanten Kundeninformationen zusammenkommen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche des gesamten Systems wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen.

Die my overView Sidebar fungiert im mediaSuite CRM dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgende Workflow sind in der mediaSuite integriert:

WAMS – Workflow Aided Media Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von Print- und Online-Werbung, Corporate Publishing usw.

WARVS – Workflow Aided Reader&Visitor Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von print und online Abonnements, Besuchern von Webseiten, Teilnehmern von Veranstaltungen oder Shop-Kunden

WAEM – Workflow Aided Editorial Management für alle Aufgaben rund um die Planung, Erstellung und Honorierung von redaktionellen Artikeln für print und online.

Zwischen den unterschiedlichen Workflows kann man schnell hin und her schalten und die Oberfläche so den jeweiligen Aufgaben anpassen.

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf und Redaktion für unterwegs oder im Office, Kontaktkontrolle gemäß EU-DSGVO, permission based Marketing, Anbindung / Replikation an und mit weiteren Adress-Systemen, …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: Kontakte / Termine mit ToDo-Listen, Terminplanung mit Outlook-Unterstützung, Mailingaktionen über Bulk-eMailer mit Rücklaufimport und Statistiken.

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann auf Basis des CRM Systems durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. Viele CRM Funktionen sind bereits im Standard enthalten: u.a. Adressverwaltung, Kontakte- und Terminverwaltung, E-Mail Versand, die 360° Ansicht Ihrer Zielgruppen sowie das Durchführen von mehrstufigen Marketingkampagnen u.v.m.

Rund um die Adressen gliedern sich die unterschiedlichsten Task Extensions, die als „kleine Helferlein“ das Tagesgeschäft unterstützen. Für CRM und Marketing zum Beispiel die dynamischen Zielgruppen für anspruchsvolle Abfragen mit einem hohen Detaillierungsgrad bei großer Fluktuation der Ansprechpartner und Firmen oder Outbound für Callcenter-Aufgaben und Agents. Mit dem Adresspoolmanager sind Sie in der Lage, regelmäßig externe Daten in das CRM zu importieren und bestehende Daten anzureichern, ohne Hilfe des Supports oder der IT und der E-Mail Import unterstütz Sie dabei, wichtige E-Mails aus Fremdsystemen im CRM-System zentral vorzuhalten.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Das mediaSuite CRM System fungiert häufig als Master, wird aber auch als Slave im zentrale Adressmanagement eingesetzt. Mit den unterschiedlichsten Schnittstellen ist somit gewährleistet, dass Ihre Daten zentral und up-to-date bleiben.

Umfangreiche Schnittstellen zu Blattplanung, Redaktion und Produktion (DU-XML: CCI, Tango, dataplan, WoodWing, x-publisher, …), AdServern (direkte Anbindung von dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Medienunternehmen darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgender Standard Workflow ist im Bereich e-Commerce bereits in der mediaSuite integriert, der auf Ihre Organisation und Use-Cases konfiguriert werden kann:

WARVS – Workflow Aided Reader&Visitor Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von Abonnements, Webseiten-Besuchern, Teilnehmern oder Shop-Kunden

Webintegration

Wo ein Webzugang für Ihre Abonnenten, Leser und Besucher Ihrer Websites über Drittanbieter-Software gefragt ist, bieten wir solide Webintegration auf Basis von SOAP oder REST Webservices an. Alle Schnittstellen / Connectoren werden in unsere iMediaServer verwaltet und die Replikation von Daten wird hier moderiert und per Task ausgeführt. Folgende Connectoren (eine Gruppe von Aufgaben) sind selbstverständlich mit WARVS kompatibel:

  • Connector für Bulk E-Mail Programme wie MailChimp , evalanche und inxmail für die E-Mail Kampagnenselektionen im mediaSuite CRM, den Versand über den Bulkmailer und die Verarbeitung der Inbounds/ Response im mediaSuite CRM
  • Standard eSalesConnector: ist eine generische Schnittstelle und besteht aus einem Katalog von Webservices und macht eine schnelle Anbindung mit mediaSuite CRM möglich.
  • Standard evolver OAS Connector: Ideal, um Rubrikanzeigen (Stellenanzeigen, Gesucht/Gefunden usw.), die online gebucht werden, über mediaSuite abzuwickeln.
  • Standard Magento Connector: um die unterschiedlichsten Shop Bestellungen wie Bücher, Newsletter, Downloads etc. zu vermarkten und abzuwickeln

Im eSalesManager der mediaSuite kommen alle online Bestellungen an und können im Eingang geprüft werden, bevor Sie für die Auftragsbearbeitung und Auslieferung ohne redundante Datenverarbeitung freigegeben werden.

 

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. In der Abonnement-Vermarktung sind dies die Business Extensions abo für die Erstellung von Abonnement-Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen – hierzu zählen auch Firmen- und Verbands-Abos, Frei-Abos, Mitgliedschaften, die Verwaltung und Abrechnung von Abo-Provisionen, Prämien und Geschenk-Abos uvm. sowie sales&services für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen für Waren und Dienstleistungen wie z.B. Einzelheftverkauf. Natürlich ist in diesem Business Extension auch die Streu- und Wechselversand, (Teil-)Beilagensteuerung und die Versandaufbereitung enthalten.

Rund um die Business Extensions zur Vermarktung und Abwicklung gliedern sich die unterschiedlichsten Task Extensions, die als „kleine Helferlein“ das Tagesgeschäft unterstützen wie zum Beispiel e-Mark@ting  für den Newsletter Versand über Bulkmailer, das pdf Archiv oder e-Rechnung für den Versand von Rechnungen per E-Mail

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf für unterwegs oder im Office, Abbildung aller Geschäftsvorfälle rund um die Vermarktung und Abrechnung von Abonnements – Einzel- und Firmen-/Verbands-Abonnements, Freiabos, Streu- und Wechselversand, Versandaufbereitung, IVW Auswertungen, Berücksichtigung des Bestimmungslandprinzips bei e-Lieferungen, Bundle-Abos,  …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: elektronischer Belegversand, eRechnung, automatische Berichtserstellung und Versand, Faktur-Monitor.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support für Ihre digitalen Werbeformate.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Medienunternehmen darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgender Standard Workflow ist im Bereich Digital Ads bereits in der mediaSuite integriert, der auf Ihre Organisation und Use-Cases Konfiguriert werden kann:

WAMSWorkflow Aided Media Sales für alle Aufgaben für den Channel Manager für die Vermarktung, Angebotserstellung und Verwaltung von Online-flights inkl., Corporate Publishing usw.

Webclients

Wo Mobilität gefragt ist, bieten wir passend zu den Aufgaben Web-Applikation im Responsive Design auf Basis State-of-the-art Technologien für die unterschiedlichsten Endgeräte Web, Tablet und Mobile. Für die Mediaberater bieten wir spezielle Weblösungen, die auch mit WAMS kompatibel sind:

  • overView – Die Schlüssel-Daten aus jedem Verlagsbereich auf einen Blick mit my overView – das innovative Web-CRM liefert Zusammenfassungen und tauscht in Echtzeit mit mediaSuite CRM Änderungen und Neuanlagen von Informationen aus.
  • campaignDesigner – Der campaignDesigner revolutioniert Mediaberatung und Verkauf:
    Konzeption und Präsentation von einfachen Angeboten bis zu anspruchsvollen Kampagnen in einem. Planung, Kalkulation und Angebotserstellung mit barrierefreier Auftragsübergabe an die Auftragsverwaltung der media

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. Für die Onlinevermarktung sind dies die Business Extensions online für die Erstellung von Angeboten für digitale Werbeformate bis zur Fakturierung von Aufträgen. Hierzu zählen Banner und Streamings ebenso wie die Abrechnung nach festen Laufzeiten (für zum Beispiel Newsletter) oder Page Impressions. Ergänzt wird dies durch die Extension sales&services für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Waren und Dienstleistungen wie z. B. Landingpages, Produktion von Streamings, Corporate Publishing und Veranstaltungen etc..

Rund um die Business Extensions zur Vermarktung und Abwicklung gliedern sich die unterschiedlichsten Task Extensions, die als „kleine Helferlein“ das Tagesgeschäft unterstützen. Für den Verkauf von Werbung zum Beispiel die automatische Anforderung fehlender Creatives oder der automatische Versand elektronischer Belege (wie Banner Links).

 

 

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu AdServern (direkte Anbindung von dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Rubrikanzeigen (evolver OAS), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …) und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Webclients

Für den Zugriff auf die Daten der mediaSuite gibt es Webclients, die auf Tablets, Smartphones oder Notebooks verwendet werden können. Durch die Nutzung im Browser ist keine Installation erforderlich und mit der intuitiven Oberfläche ist die Einarbeitungszeit sehr kurz.

Mit overView haben Sie das mediaSuite CRM immer dabei: Adressen, Ansprechpartner, Kontakte / Termine, Analysen und verkaufsrelevante Informationen sind so jederzeit abrufbar oder können bearbeitet und ergänzt werden.

Der campaignDesigner hilft als Angebotsgenerator dabei, den Nutzen eines umfangreichen und komplexen (leistungsfähigen) Portfolios richtig und prägnant bei den Kunden zu platzieren. Er erhält alle wesentlichen Informationen aus der mediaSuite (Erscheinungspläne, Tarife und Bilder) in Echtzeit über den iMediaServer, in dem die Onlineschnittstellen organisiert sind. Die aus dem campaignDesigner erzeugten Angebots- und Auftragsdaten werden über den iMediaServer an den mediaSuite campaignManager für die weitere Bearbeitung zurückgegeben. Die zuständigen Mitarbeiter im BackOffice erhalten in Kontakte / Termine die einzelnen ToDos / Aufgaben und Auftragsinfos. Die vorhandenen Auftragsdaten werden automatisch in den Business Extensions angelegt.

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf und Redaktion für unterwegs oder im Office, Kontaktkontrolle gemäß EU-DSGVO, permission based Marketing, Anbindung / Replikation an und mit weiteren Adress-Systemen, …

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe: Kontakte / Termine mit ToDo-Listen, Terminplanung mit Outlook-Unterstützung, Mailingaktionen über Bulk-eMailer mit Rücklaufimport und Statistiken.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf im Verlags- und Medienunternehmen darstellen.

Selbstverständlich sind die Web- und Tabletlösungen der mediaSuite kompatibel mit den Workflows. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgende Workflow sind in der mediaSuite integriert:

WAMS – Workflow Aided Media Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von Print- und Online-Werbung, Corporate Publishing usw.

WARVS – Workflow Aided Reader&Visitor Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von print und online Abonnements, Besuchern von Webseiten, Teilnehmern von Veranstaltungen oder Shop-Kunden

WAEM – Workflow Aided Editorial Management für alle Aufgaben rund um die Planung, Erstellung und Honorierung von redaktionellen Artikeln für print und online.

Zwischen den unterschiedlichen Workflows kann man schnell hin und her schalten und die Oberfläche so den jeweiligen Aufgaben anpassen.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Blattplanung, Redaktion und Produktion (DU-XML: CCI, Tango, dataplan, WoodWing, x-publisher, …), AdServern (direkte Anbindung von dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Das Beste für Sie aus einer Hand – von der Entwicklung, Vermarktung, Einführung, Training und Support.

Workflows

Alle Lösungen der mediaSuite sind in Workflows abgebildet, die den tatsächlichen Arbeitsablauf in Verlags- und Medienunternehmen darstellen. Die Workflows spiegeln sich in der Benutzeroberfläche wider und ermöglichen es dem Anwender, sich schnell zurechtzufinden und die zum jeweiligen Arbeitsschritt erforderlichen Funktionen direkt aufzurufen. Die my overView Sidebar fungiert dabei als „Fernbedienung“ für den raschen Zugriff auf häufig genutzte Arbeitsbereiche.

Je nach Rolle sieht der Mitarbeiter nur die Dinge, die für seine Arbeit wichtig sind und genutzt werden sollen.

Folgende Workflow sind in der mediaSuite integriert:

WAMS – Workflow Aided Media Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von Print- und Online-Werbung, Corporate Publishing usw.

WARVS – Workflow Aided Reader&Visitor Sales für alle Aufgaben rund um die Vermarktung und Verwaltung von print und online Abonnements, Besuchern von Webseiten, Teilnehmern von Veranstaltungen oder Shop-Kunden

WAEM – Workflow Aided Editorial Management für alle Aufgaben rund um die Planung, Erstellung und Honorierung von redaktionellen Artikeln für print und online.

Zwischen den unterschiedlichen Workflows kann man schnell hin und her schalten und die Oberfläche so den jeweiligen Aufgaben anpassen.

Webclients

Wo Mobilität gefragt ist, bieten wir passend zu den Aufgaben Web-Applikation im Responsive Design auf Basis State-of-the-art Technologien für die unterschiedlichsten Endgeräte Web, Tablet und Mobile.:

  • overView – Die Schlüssel-Daten aus jedem Verlagsbereich auf einen Blick mit my overView – das innovative Web-CRM liefert Zusammenfassungen und tauscht in Echtzeit mit mediaSuite CRM Änderungen und Neuanlagen von Informationen aus. Ideal für das Management und Mediasales, die viel unterwegs sind oder Redakteure, die mit der intuitiven Oberfläche schnell den Nutzwert der zentralen Information erkennen und schnell überzeugt werden.
  • campaignDesigner – Der campaignDesigner revolutioniert Mediaberatung und Verkauf:
    Konzeption und Präsentation von einfachen Angeboten bis zu anspruchsvollen Kampagnen in einem. Planung, Kalkulation und Angebotserstellung mit barrierefreier Auftragsübergabe an die Auftragsverwaltung der media

Webintegration

Wo einen Webzugang für z.B. Ihre Abonnenten, Leser und Besucher Ihrer Websites über Drittanbieter Software gefragt ist, bieten wir solide Webintegration auf Basis von SOAP oder REST Webservices an. Alle Schnittstellen / Connectoren werden in unsere iMediaServer verwaltet und die Replikation von Daten wird hier moderiert und per Task ausgeführt.

 

 

Extensions

Die mediaSuite ist modular aufgebaut und kann durch den Einsatz von Business und Task Extensions an die zu erledigenden Aufgaben angepasst werden. Derzeit gibt es acht Business Extensions, mit denen die folgenden Geschäftsbereiche abgedeckt werden:

  1. adware für die Erstellung von Anzeigen-Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen.
  2. online für die Erstellung von Online-Angeboten bis zur Fakturierung von Aufträgen. Optional kann diese Business Extension mit einer Standard Ad-Server Schnittstelle von dfp (doubleclick for publishers – Google) ausgestattet werden. Eine Schnittstelle für Ad-tech können wir nach Abstimmung mit Ihnen ebenfalls zur Verfügung stellen.
  3. sales&services für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Waren und Dienst-leistungen wie z. B. Lizenzen, Sponsoring und Veranstaltungen. Darüber hinaus gibt es die sales&services Erweiterung für die Buchabrechnung inklusive Handlagerbestandsverwaltung.
  4. abo für die Erstellung von Angeboten bis zur Fakturierung von Abonnements.
  5. Buchwirtschaft für die Verwaltung von bibliographischen Daten und die Verwaltung und Abrechnung von Buch- und Warenbestellungen Diese Business Extension wird von unserem Kooperations-Partner VMS zur Verfügung gestellt, jedoch in unsere Lösung integriert, damit eine redundante Datenpflege vermieden wird
  6. Events&Fortbildung für die Organisation, Verwaltung und Abrechnung von Seminaren und Kongressen. Diese Business Extension wird von unserem Kooperations-Partner Grün zur Verfügung gestellt, jedoch in unsere Lösung integriert, damit eine redundante Datenpflege vermieden wird
  7. Redaktion für die Artikelplanung, redaktionellen Belegversand und die Abrechnung von Autorenhonoraren für Artikel
  8. Buchhonorar für die Verwaltung von Autorenverträgen und Abrechnung von Buch-Honoraren. Diese Business Extension wird von unserem Ko-operations-Partner VMS zur Verfügung gestellt, jedoch in unsere Lösung integriert, damit eine redundante Datenpflege vermieden wird

Eine Vielfalt von verfügbaren Task Extensions reduziert den Aufwand und optimiert den Workflow von häufig zu erledigenden Aufgaben. Die relevanten Informationen aus den Task Extensions stehen den Business Extensions direkt zur Verfügung.

  1. TaskPatrol. Diese Anwendung kann automatisch Aufgaben ausführen – z.B.: Rechnungsexporte zu bestimmten Zeiten durchführen, wöchentliche Reports an die Verlagsleitung per E-Mail verschicken u.v.m.
  2. Adresspoolmanager, um regelmäßig externe Daten in das CRM zu importieren und bestehende Daten anzureichern, ohne Hilfe des Supports oder der IT.
  3. dynamische Zielgruppen für anspruchsvolle Abfragen mit einem hohen Detaillierungsgrad bei großer Fluktuation der Ansprechpartner und Firmen.
  4. 4. E-Mail Import, um wichtige E-Mails aus Fremdsystemen im CRM-System zentral vorzuhalten.
  5. Outbound für Callcenter-Aufgaben und Agents.
  6. Redaktion für die Artikelverwaltung und den redaktionellen Belegversand von Periodika.
  7. e-Rechnung für den Versand elektronischer Rechnungen – bei Bedarf auch im Hybrid-Verfahren in einem Rechnungslauf zusammen mit gedruckten Rechnungen.
  8. Rechnungsarchiv für die Archivierung aller Debitoren- und Kreditoren-Belege, die über die mediaSuite erzeugt werden.
  9. Offene-Posten-Verwaltung für Erfassung von Zahlungseingängen und die Durchführung und Verwaltung von Mahnungen außerhalb der FiBu.
  10. Handlager für die Verwaltung von Lagerbeständen und Lieferbarkeit von Shopbestellungen.
  11. VLB Meldung per Onix. Diese Task Extension wird von unserem Kooperations-Partner VMS zur Verfügung gestellt, jedoch in unsere Lösung integriert, damit eine redundante Datenpflege vermieden wird
  12. Umsatzsteuer ID-Check zur Erfüllung des Umsatzsteuer-Gesetzes, wonach vor der Erstellung der Faktur die Prüfung der Umsatzsteuer-ID durchzuführen ist. Die Prüfung kann pro Debitor oder im Batch für alle Adressen erfolgen
  13. Projektmanagement für die Verwaltung, Terminierung der Projektphasen und ToDos von Büchern, Events, Corporate Publishing usw.
  14. iMediaServer für die CRM- und ERP-Integration mit Ihren Online Portalen und die Replikation von Daten mit anderen Warenwirtschaftssystemen und mit Finanzbuchhaltungssystemen.
  15. e-Mark@ting für die Anbindung und Verwaltung externer Bulk E-Mail Systeme über eine bidirektionale Schnittstelle.

Funktionen

Vollständiges CRM (my overView) mit 360° Sicht auf Ihre Kunden, Web-Clients für den Verkauf und Redaktion für unterwegs oder im Office, Abbildung aller Geschäftsvorfälle im Verlag.

Hoher Grad an Optimierung durch Monitoring mit Alerts von Aufgaben und automatische Abläufe.

Schnittstellen / Replikation von Daten

Umfangreiche Schnittstellen zu Blattplanung, Redaktion und Produktion (DU-XML: CCI, Tango, dataplan, WoodWing, x-publisher, …), AdServern (direkte Anbindung von dfp von Google Admanagement) und Web-Portalen über eSalesConnector generisch (umfangreicher Katalog an Webservices) oder lösungsspezifische Connectoren für Events & Veranstaltungen (Grün VEWA), Shops (evolver OAS, Magento, …), Buchhaltung (SAP, Sage, DATEV, …) oder Bulk-Mailer (MailChimp, evalanche, inxmail, …), eSalesManager und campaignManager als Back-End in der mediaSuite.

Standard-Software, die genau auf Ihre Anforderungen konfiguriert werden kann. Damit bleibt die Software updatefähig (Service-, Wartungs- und Release-Update-Vertrag).

Die passenden Lizenzmodelle

Flexible Lösung für die Nutzung der Software: Kauf, Mietkauf oder Miete – wir haben die passende Lösung für Sie, die jederzeit auf die Ihre aktuelle Unternehmensentwicklung angepasst werden kann.

mehr zeigenweniger zeigen

Daten & Fakten

Gründungsjahr
1992 Standorte
1 Mitarbeiter
17

Referenzen

Mehr als 120 Unternehmen der Medienindustrie, Print- und Online-Publishing

darunter:
Springer Science + Business Media
Springer nature
Wiley
Ebner Verlagsgruppe
Bauverlag
Ökotest Verlag
Thieme-Gruppe
Carl Hanser Verlag
GeraNova Bruckmann…

Projektspezifische Referenzen gerne auf Anfrage


Unternehmensnews

  • [WARVS] Workflow Aided Reader & Visitor Sales
    Mit WARVS erweitert [frevel & fey] seine Workflowtechnologie mit einer Lösung, die den kompletten Ablauf von der eMail Vermarktung über eCommerce bis einschließlich der Verwaltung von Lesern und Besuchern anleitet, organisiert und dokumentiert
  • [WAEM] – Workflow Aided Editorial Management
    Jetzt Neu: Mit Workflow Aided Editorial Management der mediaSuite kann Ihre Redaktion sich optimal organisieren: von der Artikelplanung über Vergabe von Aufgaben, Übertragung zu Redaktions-Systemen wie Censhare, Woodwing oder K4 / vjoon bis hin zur Honorarabrechnung und Belegversand.
  • Workflow Aided Media Sales
    Jetzt Neu: Mit unserem Workflow Aided Media Sales der mediaSuite erhalten Sie einen durchgängigen Workflow vom Pre-Sales/marketing über Mediaberatung, Disposition bis zur Buchhaltung und zum Controlling. Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Galerie


Standorte

[frevel & fey] Software GmbH München

Dachauer Str. 9a
80335 München
[javascript protected email address]
089 - 51555548

Kontakte

Hendrik van der Vliet

Hendrik van der Vliet

Geschäftsführung
+49 89 515555-48
[javascript protected email address]